Find your safari

Ikona Wildlife Management Area (WMA)

SERENGETI-ÖKOSYSTEM

Africa Safari Serengeti Ikoma Accommodation

Pfad der Gnus

Die Ikona Wildlife Management Area (WMA), eingebettet zwischen dem Serengeti-Nationalpark und den Grumeti- und Ikorongo-Wildreservaten, befindet sich direkt gegenüber unserer Unterkunft in der Africa Safari Serengeti Ikoma. Die Ikona WMA wurde 2003 gegründet, um den wirtschaftlichen Nutzen aus dem Tourismus auf die 5 Dörfer dieser Gemeinde zu verteilen und eine Pufferzone zum Schutz des Nationalparks zu schaffen. Dieses Gebiet beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren auf 242 Quadratkilometern unberührter Wildnis, darunter Elefantenherden, Wasserböcke, schwarz-weiße Stummelaffen, scheue Leoparden und sowohl der Große als auch der Kleine Kudu. Eine wenig bekannte, aber sehr beeindruckende Tatsache ist, dass dies der Sammelpunkt der Gnus während ihrer jährlichen Wanderung ist, wenn die riesigen Herden für die berühmten Flussüberquerungen in Richtung der nördlichen Serengeti ziehen. Spektakuläre Nachtpirschfahrten werden in diesem gut gehüteten Geheimbereich angeboten.

Find your safari